Loading...

Der See

Der Forellensee Vöhrum ist mit ca. 4,5ha einer der größeren Forellenteiche in Niedersachsen. Zwischen Braunschweig und Hannover, in der Nähe von Peine liegt der naturbelassene Forellensee Vöhrum.

 

 

 

An der tiefsten Stelle ist der Teich ca. 9m tief.  12 Frischwasserquellen bespeisen den Teich zu jeder Zeit mit frischen Wasser.

Auch im heissesten Sommer können im tiefen Wasser noch Forellen überlistet werden, im Winter bietet die ca. 0,5 -0,8m flache Sandbank gute Erfolgschancen.

Der Fischbestand beläuft sich auf fast alle heimischen Fischarten, die in deutschen Seen zu finden sind. Noch dazu lassen sich Störe, Welse und auch Streifenbarsche fangen.

 

 

 

Die Angelplätze sind gut über 5 Tore erreichbar. Für die jenigen, die nicht mehr so gut Treppen steigen können, ist auch gesorgt. Autos dürfen zum Be- und Entladen am Wohnwagen an den Teich gefahren werden. Außerdem stehen zwei behindertengerechte Angelplätze zur Verfügung (Bitte vorher telefonisch anmelden).

 

Wenn einmal nicht so viel Fisch beisst, können sie sich auch gern auf eine Klönrunde zum Bier oder zu einer Cola an den Wohnwagen setzen, wo sich meist immer jemand vom Team aufhält. Wenn der Aufenthalt mal etwas länger dauert, steht ihnen auch ein Grill zur Verfügung, den sie selbstverständlich kostenfrei nutzen können.

 

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

 

Euer Team vom Forellensee Vöhrum

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.